Logo Campanile

Buchen Sie jetzt in unseren Hotels Campanile

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Spezialcode hinzufügen

Sie planen einen Aufenthalt in Washington und sind auf der Suche nach einem Hotel? Mit seinen komfortablen Zimmern lädt Sie Campanile zu einem luxuriösen Aufenthalt zum besten Preis ein!

Unsere Hotels in Washington

Genießen Sie den Komfort der Campanile-Zimmer in Washington. Je nach Hotel finden Sie Privatparkplätze, Tagungsräume, Restaurants mit Selbstbedienungsbuffets oder À-la-carte-Gerichten sowie Abendunterhaltung.
CAMPANILE WASHINGTON - Newcastle-Upon-Tyne
WASHINGTON

Hotel campanile washington - newcastle-upon-tyne

2.4 km vom Stadtzentrum
tripadvisor
Buchen

Die malerische Stadt Washington im Nordosten Englands gehört zu den Städten, die während der Industrialisierung durch die Kohlegruben der Umgebung einen enormen Aufschwung erlebten. In dieser Zeit entstanden hier zahlreiche Arbeitersiedlungen, wie sie so typisch für diese Region Englands sind.
Neben seinem zauberhaften Naturschutzgebiet des Wildfowl and Wetlands Trust, wo neben Enten, Schwänen und Gänsen auch Flamingos beobachtet werden können, lockt die am schönen Fluss Wear gelegene Stadt beispielsweise auch mit seinem Washington Arts Centre, einem früheren Bauernhof, in dem sich heute ein Theater, zahlreiche Künstlerateliers und ein Aufnahmestudio befinden.

Südöstlich von Washington liegt mit Newcastle upon Tyne zudem ein wichtiges Kulturzentrum der Region. Hier kann man neben zahlreichen Museen und Galerien die Überreste der Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert und die Kathedrale Saint Nicholas aus dem 14. Jahrhundert besichtigen. Auch der für diese Region so wichtigen Zeit der Industrialisierung kann man hier nachspüren: Im North of England Open Air Museum lässt sich beispielsweise die Rekonstruktion einer typischen nordenglischen Industriestadt zu Beginn des 20. Jahrhunderts bestaunen.

Ein Wochendausflug:
Mit einem Kurztripp ins englische Washington haben Sie sich in jedem Fall für eine originelle Reise entschieden. Abseits der bekannten Touristenmagnete London, Manchester oder Oxford erleben Sie in Washington ein echtes Stück englischer Arbeiterkultur in direkter Nähe der Städte Newcastle, Durham und Sunderland.

Ein längerer Urlaub:
Wenn Sie etwas mehr Zeit mitbringen, sollten Sie unbedingt einen Ausflug in die südöstlich von Washington gelegene Stadt Newcastle upon Tyne einplanen und dort ein wichtiges Kulturzentrum der Region kennenlernen. Besichtigen Sie hier beispielsweise die Überreste der Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert, die Kathedrale Saint Nicholas aus dem 14. Jahrhundert oder das Im North of England Open Air Museum, in dem man die Rekonstruktion einer typischen nordenglischen Industriestadt zu Beginn des 20. Jahrhunderts bestaunen kann.

Die Stadt Washington im Nordosten von England ist über die A182, die A1231 und die A195 erreichbar, die wiederum sämtlich mit der am westlichen Stadtrand Washingtons verlaufenden Autobahn A1 verbunden sind.
Die Stadt verfügt bis heute über keinen eigenen Bahnanschluss und ist damit eine der größten britischen Städte ohne Bahnhof; der nächste Bahnhof ist der Newcastle Central, der sich in Newcastle upon Tyne befindet in der Nähe . Er liegt an der Bahnstrecke East Cost Main Line, welche entlang der Ostküste verkehrt und dabei in ihrem Verlauf von Süden nach Norden London mit Yorkshire sowie den Nordosten Englands mit Edinburgh in Schottland verbindet.
Rund 30 km nördlich von Washington in der benachbarten Stadt Newcastle upon Tyne gelegenen befindet sich mit dem Flughafen Newcastle zudem ein internationaler Flughafen in guter Reichweite.

Hyperlinks:

http://www.simplygo.com/
http://www.newcastleairport.com/