Logo Campanile

Buchen Sie jetzt in unseren Hotels Campanile

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Spezialcode hinzufügen
Reisen Sie in den Südosten Frankreichs in die Region Provence-Alpes-Côte-d'Azur. Nicht weniger als fünf Campanile-Hotel-Restaurants erwarten Sie in Marseille, einer weltoffenen und dynamischen Stadt. Unsere freundlichen Hotels befinden sich in einem Waldgebiet und bieten Parkplätze, Konferenzräume sowie großzügige Buffets. Genießen Sie das angenehme mediterrane Klima in der zweitgrößten Stadt Frankreichs.

Unsere Auswahl an Hotels

In Marseille und Umgebung

Schauen Sie sich unsere Campanile-Hotel-Restaurants in Marseille an und genießen Sie komfortable Zimmer.
Hôtels Aix-les-Milles Campanile

Campanile Hotels
Aix-les-Milles

Sie planen eine Reise nach Aix-les-Milles und sind auf der Suche nach einem Hotel? Campanile bietet Ihnen komfortable Zimmer und lädt Sie zu einem luxuriösen Aufenthalt zum besten Preis ein.

Entdecken Sie unsere Hotels
Hôtels Aix-en-Provence Campanile

Campanile Hotels
Aix-en-Provence

Campanile erwartet Sie in Aix-en-Provence in der Region Provence-Alpes-Côte-d’Azur. Sie werden freundlich und herzlich empfangen. Unsere Teams heißen Sie mit einer Auswahl an Services für Ihr Wohlbefinden willkommen. Sie machen auch Ihre Geschäftsreise oder Ihren Familienaufenthalt besonders angeneh...

Entdecken Sie unsere Hotels
Hôtels La Beauvalle Campanile

Campanile Hotels
La Beauvalle

Sie planen eine Reise nach La Beauvalle und sind auf der Suche nach einem Hotel? Campanile bietet Ihnen komfortable Zimmer und lädt Sie zu einem Gourmet-Aufenthalt zum besten Preis ein!

Entdecken Sie unsere Hotels

Unsere Hotels in Marseille

Genießen Sie den Komfort der Campanile-Zimmer in Marseille. Je nach Hotel finden Sie Privatparkplätze, Tagungsräume, Restaurants mit Selbstbedienungsbuffets oder À-la-carte-Gerichten sowie Abendunterhaltung.
CAMPANILE AIX EN PROVENCE OUEST - Jas de Bouffan
AIX-EN-PROVENCE

Hotel campanile aix en provence ouest - jas de bouffan

25.3 km vom Stadtzentrum
tripadvisor
Buchen
CAMPANILE MARSEILLE - Saint Antoine
MARSEILLE-15

Hotel campanile marseille - saint antoine

9.3 km vom Stadtzentrum
tripadvisor
Buchen
CAMPANILE MARSEILLE EST - Aubagne
AUBAGNE

Hotel campanile marseille est - aubagne

17.1 km vom Stadtzentrum
tripadvisor
Buchen
CAMPANILE MARSEILLE OUEST - Martigues
MARTIGUES

Hotel campanile marseille ouest - martigues

29.4 km vom Stadtzentrum
tripadvisor
Buchen
CAMPANILE MARSEILLE - Vitrolles Griffon
VITROLLES

Hotel campanile marseille - vitrolles griffon

17.1 km vom Stadtzentrum
tripadvisor
Buchen
CAMPANILE MARSEILLE EST - La Penne
LA PENNE-SUR-HUVEAUNE

Hotel campanile marseille est - la penne

11.7 km vom Stadtzentrum
tripadvisor
Buchen
CAMPANILE AIX EN PROVENCE EST - Meyreuil
MEYREUIL

Hotel campanile aix en provence est - meyreuil

24.9 km vom Stadtzentrum
tripadvisor
Buchen
CAMPANILE AIX EN PROVENCE SUD - Pont de l'Arc
AIX-EN-PROVENCE

Hotel campanile aix en provence sud - pont de l'arc

24.5 km vom Stadtzentrum
tripadvisor
Buchen
CAMPANILE MARSEILLE - Vitrolles Anjoly
VITROLLES

Hotel campanile marseille - vitrolles anjoly

17.5 km vom Stadtzentrum
tripadvisor
Buchen

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung der Hotels in Marseille

Finden Sie die Sehenswürdigkeiten von Marseille, die Sie nicht verpassen sollten
hôtels Campanile La Canebière
Attraktion

La Canebière

Die Seele von Marseille. Machen Sie das Beste aus Ihrem Aufenthalt im Campanile Marseille Saint-Antoine, indem Sie La Canebière besuchen. Die sagenhafte Hauptverkehrsader von Marseille war bei Einheimischen einst ein beliebter Ort für einen Spaziergang mit seinen luxuriösen Hotels, Restaurants und Teestuben. Die Canebière wurde im Jahr 1666 eröffnet und wurde Ende des 18. Jahrhunderts bis zum Hafen erweitert. Sie verbindet das reformierte Viertel mit dem alten Hafen über 1 km. Ihr Name stammt vom provenzalischen „canebe“ (Hanf), der die Erinnerung an die Seile, die hier seit dem Mittelalter befestigt sind, bewahrt. Heute säumen die Prachtstraße viele beliebte Geschäfte und einige Stände, besonders in der Nachbarschaft Noailles. Betreten Sie das Maison Empereur und tauchen Sie in das vergangene Frankreich ein, das der Handwerkskunst, die bis heute weitergeführt wird. Die älteste Drogerie Frankreichs besteht seit 1827 und verfügt über nicht weniger als 30.000 Artikel aus den Bereichen Kochen, Handwerk, Garten, Spielzeug, Haushaltsreinigung, Besteck, aber auch Kleidung und Möbel. Verlieren Sie sich in den Regalen und Etagen dieses außergewöhnlichen Ladens, in dem Sie mit Sicherheit Kuriositäten finden werden, die Sie in der Zeit zurückversetzen! Ein paar Meter entfernt befindet sich der seit 1815 geöffnete Kräuterladen Père Blaize, auch eines der ältesten Geschäfte in Marseille. Bewundern Sie die Holzregale voller Pflanzen mit pharmazeutischen Eigenschaften.
hôtels Campanile Parc du Palais Longchamp
Attraktion

Parc du Palais Longchamp

Wasser, Kultur und Grünanlagen im Parc Longchamp. Von Ihrem Campanile Marseille Saint-Antoine aus gehen Sie in Richtung Innenstadt Marseille, um den Parc Longchamp zu besuchen, flussaufwärts am gleichnamigen Boulevard entlang. Betreten Sie den Park durch den Boulevard du Jardin Zoologique, um den majestätischen Palast zu bewundern, der im 19. Jahrhundert vom Architekten Henri-Jacques Espérandieu gebaut wurde. Das Gebäude wurde gestaltet, um die Herrlichkeit des Wassers zu feiern, nachdem ein 87 km langer Kanal fertiggestellt wurde, der Wasser von der Durance bis ins Herz von Marseille transportiert. Dieser war unerlässlich, um die Wasserknappheit der Stadt zu beheben. Er ist bis heute eine der Hauptquellen für Trinkwasser. Erfrischen Sie sich am Brunnen, der von einer imposanten Statue mit drei Sinnbildern dominiert wird: die Durance, die Weinrebe und der Weizen. Auf beiden Seiten der Kolonnade beherbergt der Palast zwei Museen: das Musée des Beaux-Arts und das Naturhistorische Museum. Dahinter befindet sich ein 12 acres großer Garten, eine ruhige Oase in der Stadt. Im Parc Longchamp befand sich einst ein zoologischer Garten, dessen exotische Ausstellungsstücke Sie immer noch bewundern können: das Giraffengehege, das Elefantengehege, die Voliere, den Wildkatzenkäfig, den Bärenkäfig, den Affenkäfig und den Musikpavillon.
hôtels Campanile Parc national des Calanques
Attraktion

Nationalpark Calanques

Ein Tag voller Wanderungen und Bäder im Nationalpark Calanques. Ein Besuch des Nationalparks Calanques ist ein Muss, wenn Sie nach Marseille reisen. Planen Sie einen Wandertag mit Picknick und wählen Sie einen Weg je nach Ihrer körperlichen Verfassung und dem Alter Ihrer Kinder. Vergessen Sie nicht, Sonnencreme, Kopfbedeckungen, Wasserflaschen, Sonnenbrillen und Badeanzüge mitzunehmen. Die einfachste Wanderung, die sowohl für die Jüngsten als auch für die Ältesten geeignet ist, beginnt am Pass von Gardiole. Folgen Sie von Ihrem Hotel Campanile Marseille Saint-Antoine aus die herrliche Straße La Gineste, die Marseille mit Cassis verbindet. Folgen Sie vor dem Militärlager der schmalen Straße, die in das Tal führt, durchqueren Sie den Wald und fahren Sie weiter bis zum Parkplatz. Bitte beachten Sie, dass der Zugang zum Pass von Gardiole in den Sommermonaten für Fahrzeuge verboten ist. Dem Weg folgend erreichen Sie die kleine Bucht En-Vau. Planen Sie etwa 2 Stunden für Hin- und Rückweg (9 km) ein. Die Bucht von Marseilleveyre ist auch eine der am besten zugänglichen. Planen Sie 2 Stunden für Hin- und Rückweg ein. Für eine sportlichere Wanderung lassen Sie Port-Miou hinter sich und nehmen den Weg zur Bucht von Port-Pin. Ihre Sandstrände laden Sie dazu ein, mit den Füßen ins Wasser zu gehen. Dann verläuft ein Weg in Richtung En-Vau, der als einer der schönsten Strände der Welt gilt. Die Wanderung dauert etwa 2,5 Stunden (Hin- und Rückweg).
ZUM ENTDECKEN
GASTRONOMIE
VERANSTALTUNGEN
WISSENSWERTES

REISEFÜHRER

Was kann man in Marseille unternehmen?

In 2 Tagen
1 Woche
Als Familie
Buchen Sie ein Zimmer in einem unserer Campanile Hotel-Restaurants in Marseille und verbringen Sie ein großartiges Wochenende in Provence-Alpes-Côte-d'Azur! Am ersten Tag besuchen die Basilika Notre Dame de la Garde, bekannt als „La Bonne Mère“ („Die gute Mutter“) und bewundern Sie den herrlichen Ausblick auf Marseille. Entdecken Sie das älteste Viertel der Stadt, Le Panier, und seine reizvollen kleinen Cafés, Restaurants und Museen. Wenn Sie ein Mitbringsel kaufen möchten, gehen Sie am besten in die Gegend des Alten Hafens und in die Avenue de la Canebière. Am zweiten Tag erkunden Sie das Hafengebiet und seine Calanques (steilwandige Küsteneinschnitte).
Während Ihres einwöchigen Aufenthalts im Département Bouches-du-Rhône in unseren Campanile-Hotels in Marseille beginnen Sie mit einem Besuch des Pharo, eines schönen Palasts mit Aussicht auf den Alten Hafen. Fußballfans machen einen kleinen Abstecher ins Stadion Vélodrome, das Platz für bis zu 60.000 Zuschauer bietet. Besuchen Sie auch die Cassis Calanques, die per Boot oder zu Fuß zu erreichen sind. Beachten Sie aber, dass gewundene Pfade nicht jedermanns Sache sind. Sie können auch die Gewässer vor Marseille befahren und sich zum Archipel Frioul aufmachen. Diese Kalksteinformation wartet mit zahlreichen Buchten mit türkisblauem Wasser auf.
Ausgehend von den Campanile-Hotels im Département Bouches-du-Rhône können Sie die Strände Marseilles zum Schwimmen, Sonnen oder einfach zum Entspannen mit Ihren Kindern aufsuchen. Wir empfehlen Ihnen den katalonischen Sandstrand mit seinem schönen Ausblick auf das Château d’If. Im Stadtzentrum finden Sie den Parc Borély. Dort gibt es englische, chinesische und botanische Gärten, die dem Park ein besonders idyllisches Ambiente verleihen. Besuchen Sie das Préau des Accoules, ein Museum für Kinder. Programmpunkte: eine Bildungstour der originalen Kunstwerke, thematische Ausstellungen und Treffen mit Künstlern.

Kulinarische Spezialitäten aus Marseille

Wenn Sie ein Zimmer in einem unserer Campanile-Hotels in Marseille gebucht haben, kommen Sie in den Genuss lokaler Köstlichkeiten wie Bouillabaisse. Mit Knoblauch aromatisierte Croûtons und eine Rouillesoße bilden die Beigaben zu dieser Fischsuppe. Ganzer Fisch und Kartoffeln bereichern dieses Gericht. Tapenade, Pistou-Suppe und Aïoli sind weitere schmackhafte lokale Gerichte, die Sie während Ihres Besuchs in Marseille kosten sollten. Probieren Sie auch ein Glas Pastis, den typischen Marseiller Aperitif (in Maßen).
Evénements Campanile

Veranstaltungen in Marseille, die Sie nicht verpassen sollten

Sie reisen in der Sommerzeit nach Marseille? Verpassen Sie nicht die Freiluftfilme beim Ciné Plein Air, das von der Stadt ausgerichtet wird. In verschiedenen Vierteln Marseilles werden Filme für alle Zielgruppen ausgestrahlt. Die Vorführungen sind kostenlos und beginnen bei Anbruch der Nacht. Sie können sich Stühle oder Kissen mitbringen und gemütlich auf dem Rasen picknicken. Die Veranstaltung eignet sich hervorragend für einen unterhaltsamen Abend mit der gesamten Familie oder mit Freunden. Die Campanile-Hotels bieten mit Verkostungen oder Aperitifs auch eigene Unterhaltungsprogramme an.
Le saviez-vous Campanile

Interessante Fakten über Marseille

Sind Sie ein Freund der Fotografie? In Marseille können Sie Fotografie auf einzigartige Weise erleben. Sowohl Analog- als auch Digitalfreunde können in der Stadt und ihrem historischen Zentrum in Begleitung eines Fotografen als Stadtführer umherspazieren. Das Programm umfasst die Betrachtung der Schätze Marseilles in kleinen Gruppen und mit der Beratung eines erfahrenen Profifotografen, der Ihnen zu den besten Bildern verhilft. Mit ihnen füllen Sie Ihr Fotoalbum, sobald Sie wieder zu Hause sind! Die Campanile-Hotels in Marseille bereiten Ihnen eine großartige Zeit in dieser mediterranen Stadt!

Marseille ist die älteste Stadt Frankreichs. Sie wurde vor rund 2600 Jahren gegründet und liegt in der Provence, zwischen Hügeln und dem Meer. Marseille ist eine wichtige europäische Hafenstadt an der Mittelmeerbucht Golfe du Lion. Nach Paris ist Marseille die zweitgrößte Stadt des Landes. Sie zählt rund 860.000 Einwohner.

Marseille erfreut sich eines sehr vorteilhaften Klimas. Die Stadt zählt 300 Sonnentage. Damit beginnt der Sommer hier früher als sonst irgendwo in Frankreich. Die frische Brise bringt der Mistral-Wind, der 90 Tage im Jahr weht.

In Jahr 2013 ist Marseille Kulturhauptstadt Europas. So lockt die Stadt am Meer derzeit mit zahlreichen Veranstaltungen. Aber auch sonst hat Marseille kulturell und historisch Einiges zu bieten. Zahlreiche Museen tummeln sich hier, so unter anderem das Museum für zeitgenössische Kunst, das Museum der schönen Künste, das im Rahmen der Kulturhauptstadt Europas 2013 eröffnete Musée Regards de Provence, sowie auch das Filmmuseum Kino des Mittelmeerraums. Einen Besuch wert sind auch historische Bauten wie die Notre-Dame de la Garde, aber auch Orte wie der alte Hafen Vieux Port und das Quartier du Panier, der Ort der ersten Besiedlung Marseilles.

Als älteste Stadt Frankreichs hat Marseille viel Geschichte zu bieten. Deshalb sollte jeder Besucher unbedingt einen ausgiebigen Stadtspaziergang einplanen, um die geschichtsträchtigen Orte der Stadt kennenzulernen. Die Stadt bietet hierfür ihren Besuchern auch entsprechende geführte Besichtigungstouren an.

In Marseille selbst ist in Sachen Kultur, Geschichte und Ausgehmöglichkeiten allerhand zu sehen. Die Stadt ist zudem auch der ideale Ausgangsort für einen Besuch der Provence. Von ihrem Hotel Campanile Marseille gelangen Sie schnell ins Stadtzentrum, aber auch in andere schöne Orte der Provence. Die für Olivenbäume und Lavendel bekannte Region verdient in der Tat einen Besuch. Auch die historische Hauptstadt der Region, Aix-en-Provence, ist nicht weit entfernt. Schnell gelangen Sie von Marseille aus dorthin. Wenn Sie in Aix übernachten möchten, entscheiden Sie sich für ein Zimmer im Hotel Campanile Aix en Provence Sud, Est oder Ouest und erkunden Sie von hier aus die Stadt.

Anreise: Der Flughafen Marseille-Provence zählt zu den drei größten Flughäfen Frankreichs. 100 Fluglinien aus 26 Ländern führen hierher. Wer bereits in Frankreich unterwegs ist, kann auch schnell mit dem Zug anreisen. Mit dem TGV ist man innerhalb von 3 Stunden von Paris aus in Marseille. Auch eine Anfahrt mit dem Auto ist problemlos möglich. Die Stadt ist über die A7, die A50 und die A55 zu erreichen. Die Campanile-Hotels um Marseille liegen dicht am Verkehrsnetz und ermöglichen ein schnelles Erreichen des Flughafens und der Innenstadt.

Unterwegs in Marseille: In der Stadt gibt es zwei U-Bahn-Linien, auch ien Tram-Linie ist in Betrieb. Desweiteren verkehren zahlreiche Busse.

Spezialitäten: Wenn Sie nach Marseille reisen, sollte Sie sich auf gar keinen Fall die Bouillabaisse, die legendäre Marseiller Fischsuppe, entgehen lassen.

Hyperlinks:

http://www.marseille-airport.com/
http://de.voyages-sncf.com/de/