Logo Campanile

Buchen Sie jetzt in unseren Hotels Campanile

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Spezialcode hinzufügen
Reisen Sie in Polen Richtung Westen nach Posen, wo Sie unser 3-Sterne-Hotel Campanile erwartet. Nur 10 Minuten vom Flughafen Posen-Ławica entfernt befindet es sich in idealer Lage, um Ihre Reisen zu vereinfachen. Zwei Konferenzräume, Parkplätze und kostenloses WLAN… Unser Hotel bietet Ihnen alles. Erkunden Sie die wunderschöne Stadt Posen am Ufer des Flusses Warta.

Unsere Hotels in Posen

Genießen Sie den Komfort der Campanile-Zimmer in Posen. Je nach Hotel finden Sie Privatparkplätze, Tagungsräume, Restaurants mit Selbstbedienungsbuffets oder À-la-carte-Gerichten sowie Abendunterhaltung.
CAMPANILE POZNAN
POZNAN

Hotel campanile poznan

3.7 km vom Stadtzentrum
tripadvisor
Buchen
ZUM ENTDECKEN
GASTRONOMIE
VERANSTALTUNGEN
WISSENSWERTES

REISEFÜHRER

Was kann man in Posen unternehmen?

In 2 Tagen
1 Woche
Als Familie
Sie haben ein Zimmer im Campanile Poznań (Posen) für zwei Tage gebucht? Sie werden Zeit zur Erkundung der Reize dieser historischen polnischen Stadt haben. Besuchen Sie auch die Insel Ostrow Tumski, auch bekannt als „Kathedraleninsel“. Sie können die berühmte von fünfzehn Kapellen umgebene Peter-und-Paul-Basilika besuchen. Als Nächstes spazieren Sie durch die Altstadt und entdecken den Alten Marktplatz, den berühmten Urlaubsort der Stadt. Genießen Sie Ihren Kurzaufenthalt in Polen und bewundern Sie die typische Architektur des Landes sowie die farbenprächtigen Gebäude und die hervorragende Kochkunst.
Während Ihres Aufenthalts in Polen besuchen Sie das Kaiserschloss Poznańs, ein 1910 erbauter neoromanischer Palast. Nicht weit von Ihrer Campanile-Unterkunft entfernt wartet der herrliche botanische Garten mit über 8.000 Pflanzenarten auf. Als Nächstes besuchen Sie die Museen der Stadt, darunter das Nationalmuseum, das eine große Kollektion an Gemälden ausstellt, oder das historische Museum Posens, das sich im Rathaus befindet. Setzen Sie sich zu Mittag vor dieses Gebäude, wenn die Glocken läuten, und Sie werden zwei Ziegen sehen, die aus dem Glockenturm kommen und ihre Hörner verkeilen!
Nach einem stärkenden Frühstück im Restaurant des Campanile-Hotels nehmen Sie Ihre Familie auf einen Spaziergang durch die Altstadt Posens mit: Die für Polen so typischen prächtigen und farbenfrohen Fassaden werden Ihren Kinder sicherlich den Atem rauben. Als Nächstes besichtigen Sie den Stadtzoo, der sich nahe Ihres Hotels befindet. Dort bereiten Sie sich und Ihrer gesamten Familie vergnügliche Stunden und bewundern die Tiere! Spazieren Sie an den Stränden des schönen Sees Malta entlang. Nicht weit davon entfernt, finden Sie Thermalbäder vor, zu denen auch ein Entspannungsbereich und Wasserpark mit Rutschen für Kinder gehören. Damit können Sie sich nach einem Tag voller Spaziergänge richtig entspannen!

Kulinarische Spezialitäten aus Posen

Im einladenden Restaurant unseres Campanile-Hotels in Posen oder in den Restaurants im Stadtzentrum können Sie polnische kulinarische Spezialitäten kosten. Lassen Sie sich gefüllten Kohl, Pierogi, mit Kohl oder Fleisch gefüllte Ravioli, und Bigos, ein köstliches Gericht aus Sauerkraut, schmecken. Probieren Sie auch unbedingt eine Borschtsch- oder Žurek-Suppe. Sie mögen lieber Süßes? Dann empfehlen wir Ihnen Babka, Makowiec Mohnrolle oder Lebkuchen. An Getränken ist Wodka der klassische polnische Likör (natürlich trinken Sie ihn nur in Maßen).
Evénements Campanile

Veranstaltungen in Posen, die Sie nicht verpassen sollten

Sie lieben Musik? Das Frühlingsfest Poznań/Posen mit zeitgenössischer polnischer Musik findet jedes Jahr im April statt. Der Internationale Henryk-Wieniawski-Violinwettbewerb findet alle fünf Jahre im November ebenfalls in Posen statt. Wenn Sie ein Zimmer im Campanile Posen gebucht haben, sollten Sie die vom Hotel organisierten Veranstaltungen, wie Mottoabende, Drinks und Sportveranstaltungen auf dem Großbildschirm, nicht verpassen. Ihr Aufenthalt in Polen wird sicher reich an Aktivitäten sein!
Le saviez-vous Campanile

Interessante Fakten über Posen

Die Stadt Posen hat eine der bekanntesten Universitäten Polens: die multidisziplinäre Universität Adam-Mickiewicz. Diese Universität arbeitet mit vielen internationalen Universitäten zusammen, was faszinierende kulturelle Austausche ermöglicht. In Frankreich ist die Universität Adam-Mickiewicz mit Universitäten in der nördlichen Bretagne (Rennes) und in Straßburg verbunden. Verpassen Sie während Ihres Aufenthalts in Polen nicht die Chance, dieses majestätische Gebäude zwischen der Stadtmitte von Posen und Ihrem Campanile-Hotel zu bewundern. Dessen Architektur und die nahen Parks sind ebenfalls sehenswert!

Mit rund 500000 Einwohnern gehört die Universitätsstadt Posen zu den fünf größten Städten Polens. Aufgrund der zentralen Lage der Stadt auf der Strecke zwischen Berlin und Warschau stellt Posen einen Verkehrsknotenpunkt Polens dar, der sich zu einem Zentrum von Industrie, Handel und Forschung entwickelt hat.
Mit rund 12000 Jahren Siedlungsgeschichte gilt Posen als eine der ältesten Städte des Landes. Zahlreiche historische Gebäude zeugen von der wirtschaftlichen und kulturellen Blütezeit der Stadt im Mittelalter. Die unruhigen politischen Verhältnisse in den folgenden Jahrhunderten haben ihre Spure im Stadtbild Posens hinterlassen.
Heute zählt Posen sowohl zu den schönsten und sehenswertesten Städten der Republik als auch zu einem der wichtigsten Standorte der polnischen Wirtschaft. An der Warthe gelegen kann die Stadt mit Sehenswürdigkeiten auf beiden Flussufern aufwarten. Dabei überzeugt Posen mit seiner Mischung aus Kultur und Natur. Sowohl Geschäftsreisende als auch Kulturinteressierte und Familienurlauber kommen hier auf ihre Kosten. Mehrere Universitäten mit zum Teil langjähriger Tradition ziehen junge Menschen aus ganz Europa an und sorgen für eine innovative und agile Atmosphäre in der Stadt.

Folgen Sie der Route der Könige und Kaiser und lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten Posens kennen:
Der Posner Altmarkt beeindruckt mit seinen Krämerhäusern, der Hauptwache und prachtvollen Privathäusern. Hier können Sie das historische Rathaus im Stil der Renaissance besichtigen, das das Stadtmuseum mit einer Ausstellung über die ereignisreiche Geschichte Posens beherbert. Auf dem Altmarkt stehen insgesamt vier Brunnen. In den Restaurants rund um den Markt können Sie zahlreiche Spezialitäten der polnischen Küche probieren, etwa die bekannte Rote-Beete-Suppe Borschtsch oder den köstlichen altpolnischen Trinkhonig . Setzen Sie Ihren Rundgang fort und lernen Sie die neugotische Erlöserkirche, das Opernhaus oder das Stadviertel Jeżyce, unweit des Campanile Hotels Posen mit seinen Jugendstilhäusern kennen.

Posen liegt im Westen Polens, rund 270km von Berlin entfernt. Das polnische Eisenbahnnetz ist gut ausgebaut mit Verbindungen nach Berlin, Warschau-Minsk, Moskau, Danzig und Stettin. Informationen zu Fahrzeiten und Preisen finden Sie auf den deutschsprachigen Seiten der größten polnischen Eisenbahngesellschaft PKP.
Die Autobahn A2 verbindet Posen mit der Grenzstadt Frankfurt (Oder) und mit Lodz. Die Autobahn wird weiter in Richtung Warschau ausgebaut.
Der internationale Flughafen Posen-Lawica, sieben Kilometer westlich des Stadtzentrums, verbindet Posen mit zahlreichen Destinationen.
Posen besitzt ein gut ausgebautes öffentliches Nahverkehrssystem. Die Ticketpreise sind für deutsche Verhältnisse sehr moderat.
Die Landeswährung Polens ist der Zloty.

Hyperlinks:

http://rozklad-pkp.pl/bin/query.exe/dn?
http://www.airport-poznan.com.pl/en/