Logo Campanile
Hotels Szczecin Campanile

Hotels in Stettin

Essen, Kultur, Architektur – Polen ist ein großartiger Ort voller Überraschungen. Buchen Sie schnell im Campanile Stettin.

Zurück zur Seite für Polen

Buchen Sie jetzt in unseren Hotels Campanile

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Spezialcode hinzufügen

Machen Sie einen Zwischenstopp im Nordwesten Polens in der Nähe der deutschen Grenze. Erkunden Sie von unseren 3-Sterne-Hotels Campanile aus Stettin, eine dynamische und moderne Stadt, die auf andere europäische Länder ausgerichtet ist. Komfortable und komplett ausgestattete Zimmer, ein unbegrenztes Buffet, ein Konferenzraum, Parkplätze und kostenloses WLAN: wir geben uns alle Mühe, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Unsere Hotels in Stettin

Genießen Sie den Komfort der Campanile-Zimmer in Stettin. Je nach Hotel finden Sie Privatparkplätze, Tagungsräume, Restaurants mit Selbstbedienungsbuffets oder À-la-carte-Gerichten sowie Abendunterhaltung.
CAMPANILE SZCZECIN
SZCZECIN

Hotel campanile szczecin

90 m vom Stadtzentrum
Buchen
ZUM ENTDECKEN
GASTRONOMIE
VERANSTALTUNGEN
WISSENSWERTES

REISEFÜHRER

Was kann man in Stettin unternehmen?

In 2 Tagen
1 Woche
Als Familie
Während Ihres Kurzaufenthalts in den Campanile-Hotels in Stettin (Szczecin) können Sie die relativ neuen Häuser neben schönen alten Gebäuden bewundern, da die Stadt nach dem ersten Weltkrieg teilweise wiederaufgebaut wurde. Sehen Sie sich die Statue von Sedina, den Manzla-Brunnen sowie das Original-Loitz-Haus an. Entspannen Sie sich dann im zauberhaften Jasne Blonia Park und erkunden Sie die Hakenterrasse, einen Hochweg mit Blick auf den Fluss. Beenden Sie Ihr Wochenende in Polen schließlich mit einem Besuch des Nationalmuseums von Stettin, das sich der Kunst und der maritimen Welt widmet.
Ihr Aufenthalt in Stettin wird Ihnen sicher eine Woche der Erholung und Entdeckung ermöglichen. Verpassen Sie auch nicht einen Besuch des Herzogschlosses, das im 12. Jahrhundert auf einem Hügel erbaut wurde. Nehmen Sie sich außerdem Zeit, durch die Altstadt zu spazieren, um deren Architektur zu bewundern. Machen Sie auf einer Terrasse halt, um eine typische polnische Mahlzeit zu genießen, und sehen Sie sich unbedingt die Kirche des Heiligen Johannes des Evangelisten und die Kirche der Heiligen Peter und Paulus sowie das alte Rathaus an. Ihr Aufenthalt in Polen in einer Campanile-Unterkunft bietet Ihnen auch die Gelegenheit, die deutsche Grenze zu überqueren und charmante Dörfer zu entdecken.
Beginnen Sie Ihren Aufenthalt in Stettin mit einer Familienwanderung entlang des Sees Dabie oder am Ufer der Oder. Eine weitere großartige Entdeckung ist der schöne Öko-Park von Stettin. Sie lieben Autos? Besuchen Sie das Museum der Technologie und des Transports, das die ganze Familie begeistern wird. Machen Sie sich auf zu Papugarnia Carmen, wenn Sie Papageien sehen möchten. Statten Sie während Ihres Aufenthalts in Polen mit Campanile-Hotels auch dem Be Happy Sweet Art & Illusion Museum einen Besuch ab. Dieser originelle Ort hat einen Marshmallow-Pool und künstlerische Illusionen, die Sie dazu einladen, einige tolle Fotos zu machen!

Kulinarische Spezialitäten aus Stettin

Sie haben ein Zimmer im Campanile Stettin gebucht? Entdecken Sie die polnische Küche in unseren Restaurants. Probieren Sie typische Gerichte, wie Borschtsch (eine Suppe mit rote Beete), Chlodnik (die kalte Variante davon), Plenze (Kartoffelpuffer) und Pierogi (mit Kohl oder Fleisch gefüllte Ravioli). Verpassen Sie zum Nachtisch nicht Babka, Placek oder Szarlotka. Was Getränke angeht, können Sie sich ein örtliches Bier oder den legendären Wodka schmecken lassen (in Maßen!).
Evénements Campanile

Veranstaltungen in Stettin, die Sie nicht verpassen sollten

In Stettin mangelt es nicht an festlichen Veranstaltungen! Genießen Sie die Tage des Meeres, falls Sie im Juni in der Stadt sind. Die Stadt ist auch bekannt für ihr internationales Theaterfestival, das Festival der jüdischen Kultur, das Chopin-Festival, das Picknick auf dem Land und das internationale Comic-Festival. Sie haben ein Zimmer in unseren Campanile-Hotel gebucht? Verpassen Sie nicht die von Ihrem Hotel angebotenen Veranstaltungen, wie Aperitifs, Mottoabende und Verkostungen.
Le saviez-vous Campanile

Interessante Fakten über Stettin

Um Touristen ihren Besuch zu erleichtern, hat die Stadt Stettin eine 7 km lange rote Route eingerichtet. Besucher können diesem Pfad folgen, um die Touristenattraktionen der Stadt zu entdecken. Entlang der Strecke erklären viele Schilder mehr über die Stadt, ihre Geschichte und die schönen Gebäude. Die klar ausgeschilderte Strecke ist für alle, die während ihres Aufenthalts in Polen mit Campanile interessante und schöne Entdeckungen machen möchten, leicht zu folgen!

Die polnische Stadt Stettin gehört zu den größten Häfen des Ostseeraums. Der größte Teil der Stadt liegt am linken Westoderufer. Im Norden ist die Gegend von sanft bewaldeten Hügeln geprägt. Dort weitet sich die Oder zum Dammschen See (Jezioro Dąbie). Die Altstadt wurde während des zweiten Weltkriegs größtenteils zerstört und nur teilweise wieder aufgebaut. Daher ist das Stadtbild des älteren Teils von zahlreichen Brachen geprägt. Die Altstadt wird durch das Schloss der Herzöge von Pommern überragt. Weitere interessante architektonische Baudenkmäler sind die Nikolaikirche und das alte Rathaus am Heumarkt, dessen gotische Fassade ins Auge sticht. Der größte Teil des städtischen Lebens ist allerdings weitgehend in der Neustadt zu finden. Die äußeren Stadtteile sind sehr grün und bieten zahlreiche schöne Ausflugsziele.

Ihr Hotel Campanile Stettin hat mehrere Vorteile gleichzeitig: die Unterkunft befindet sich in unmittelbarer Bahnhofs- und Flughafennähe und ist auch über die Autobahn A 6 gut zu erreichen. Des Weiteren gelangen Sie von dort aus sehr schnell in die historische Altstadt und zu den wichtigsten touristischen Annziehungspunkten. Dieses komfortable und perfekt ausgestattete Hotel eignet sich sowohl für den Familienurlaub, als auch für ein Ferienwochenende zu zweit oder für eine Geschäftsreise. Wir bieten Ihnen helle und angenehme Zimmer und einen freundlichen Service.

Das Stadtzentrum bietet zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten, die Sie bei einem gemütlichen Spaziergang nach und nach erkunden können. Eine rote Linie auf den Bürgersteigen hilft Ihnen dabei bei der Orientierung. Der Rundweg beginnt am Bahnhof. Nummern entlang des Weges markieren die entsprechenden Sehenswürdigkeiten, die jeweils auf einer Tafel genauer erklärt werden. In der Stadt laden verschiedene Bars und Restaurants zum Verweilen ein.

Wenn Sie sich für die europäische Backsteingotik interessieren, sind Sie in Stettin genau richtig. Das Rathaus, sowie die mittelalterlichen Kirchen Johannes-, Jakobs-, und Peter-und-Paul Kirchen bilden dabei die Hauptanziehungspunkte. Diese Gebäude gehören zu den wenigen gut erhaltenen Baudenkmälern der Altstadt.

Sehr schön ist auch die 500 Meter lange Hakenterrasse am westlichen Oderufer. Dieses vollständig aus Sandsteinblöcken errichtete Bauwerk ist nach dem ehemaligen Oberbürgermeister Hermann Haken benannt. Die Terrasse besteht aus einer Platform mit einer darunter liegenden Springbrunnengrotte. Die anliegenden Uferböschungen sind mit verschiedenen Busch- und Baumgruppen bepflanzt.

Durch ihre zentrale Lage spielte die Stadt Stettin stets eine wichtige Rolle, zeitweise diente der Ort sogar als Seehafen für Berlin. Seit 1843 ist die Stadt an den Eisenbahnverkehr angebunden. Inzwischen bedient die Deutsche Bahn die Strecken nach Angermünde und Lübeck Hbf. Von Berlin aus fahren alle zwei Stunden Züge über Angermünde nach Stettin. Von Lübeck aus fahren ebenfalls regelmäßig Regionalexpresszüge über Bad Kleinen nach Stettin. Sehr günstig können Sie mit dem Mecklenburg-Vorpommern-Ticket bzw. dem Wochenendticket reisen.

Der nächste Flughafen ist Goleniów, dieser liegt 35 km nordöstlich der Stadt. Sie erreichen den Flughafen mit Direktflügen von Warschau aus, u.a. wird er auch von der Low Cost Linie Ryanair angeflogen.Stettin verfügt über ein umfangreiches Straßenbahnnetz mit 12 Linien und zahlreiche Buslinien. An der Brama Portowa (Berliner Tor) sowie am Plac Rodła am Radisson-Hotel befinden sich die wichtigsten Knotenpunkte. Sie können die öffentlichen Verkehrsmittel in der Innenstadt problemlos mit den angrenzenden Ländertickets und dem Schönes-Wochenende-Ticket der DB benutzen.

Hyperlink:
http://bit.ly/1cpaMml