Logo Campanile

Buchen Sie jetzt in unseren Hotels Campanile

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Spezialcode hinzufügen
Das Campanile-Hotel-Restaurant in Gent bietet komfortable Zimmer, einen Speiseservice, kostenloses WLAN, zwei Konferenzräume für Ihre Geschäftsreise und Parkplätze. Die Lage des Hotels ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Region Flandern und Belgien zu erkunden.

Unsere Hotels in Gent

Genießen Sie den Komfort der Campanile-Zimmer in Ghent. Je nach Hotel finden Sie Privatparkplätze, Tagungsräume, Restaurants mit Selbstbedienungsbuffets oder À-la-carte-Gerichten sowie Abendunterhaltung.
CAMPANILE GENT / GAND
GENT

Hotel campanile gent / gand

4 km vom Stadtzentrum
tripadvisor
Buchen
ZUM ENTDECKEN
GASTRONOMIE
VERANSTALTUNGEN

REISEFÜHRER

Was kann man in Gent unternehmen?

In 2 Tagen
1 Woche
Als Familie
Zwei Tage in Ghent geben Ihnen genug Zeit für eine Erkundung der beiden dynamischsten und beliebtesten Viertel der Stadt. Verbringen Sie Ihren ersten Tag in der beliebten Patershol-Gegend. Am Abend besuchen Sie eines der vielen Restaurants, bevor Sie sich in Ihr Campanile-Hotel in Ghent zur Nachtruhe begeben. Am nächsten Tag steht ein Besuch des mittelalterlichen Hafens Quai aux Herbes auf dem Programm, der ohne Zweifel einer der schönsten Plätze der Stadt ist und Versammlungspunkt sowohl für Einheimische als auch Touristen ist.
Bei Ihrem einwöchigen Aufenthalt schaffen Sie eine vollständige Besichtigungstour der vielen historischen Denkmäler und architektonischen Wunderwerke Ghents. Besichtigen Sie die als UNESCO-Weltkulturerbestätte gelistete berühmte Reihe von Türmen mit dem Glockenstuhl in der Mitte. Verpassen Sie auch nicht die Kathedrale Saint-Bavon. Neben der architektonischen Schönheit zeichnet sie sich auch durch viele künstlerische Schätze, wie z. B. das Altargemälde, aus. Schauen Sie sich auch die St. Michaels-Brücke an und genießen Sie eine einzigartige Panoramaaussicht oder schauen Sie beim Schloss Château des Comtes vorbei.
Ghent ist ein ideales Reiseziel für einen Familienurlaub, dank der unterhaltsamen Erkundungsmöglichkeiten mit seinen verschiedenen Transportmitteln, die eine schöne Aussicht bieten. Sie können wählen zwischen Kanufahren, Rafting und Kutschfahrten, aber auch Hubschrauber- und Heißluftballonfahrten. Unternehmen Sie doch eine Bootstour auf den Binnengewässern. Der gesamten Familie wird sicherlich auch eine Besichtigung des Schlosses Château des Comtes de Flandre (zu Niederländisch „Gravesteen“) gefallen.

Top 3 gastronomische Erlebnisse in Gent

Waterzooi

Ein Besuch Ghents ist nur dann vollkommen, wenn Sie das klassische langzeitgegarte Gericht der Stadt probieren: Ghent Waterzooi. Das bedeutet im Niederländischen „kochendes Wasser“. Es ist eine reichhaltige Suppe mit Hühnchen oder Fisch und Gemüse. Das Fleisch oder der Fisch schwimmt in einem cremigen Eintopf, und das Rezept ist zu mittelalterlichen Zeiten entstanden. Damals wurde der in den Stadtkanälen gefangene Fisch für den Eintopf verwendet. Die Hühnchenvariante wurde erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts eingeführt, als Fisch teurer wurde.

Carbonades Flamandes

Lassen Sie sich einen wahren belgischen Klassiker munden: Flämische Karbonade (Carbonnades à la Flamande). Namensgebend war die Holzkohle, über der sie köchelte. Dieses Gericht besteht aus Rind-, Schweine- und sogar Pferdefleisch und wird in Bier und Zwiebeln gekocht. Typischerweise wird das Gericht mit Pommes frites serviert - selbstverständlich mit belgischen Pommes frites! In Ghent fügen manche Köche Niere und Leber hinzu.

Kroakemandels

Wenn Sie das Glück haben, während des berühmten Ghent Festivals in der Stadt zu sein, kaufen Sie Kroakemandeln. Manche Cafés verkaufen Sie auch unterm Jahr. Sie finden sie auf jeden Fall in unseren Campanile-Restaurants. Sie werden aus gesalzenen und in Öl gebratenen Erbsen hergestellt, das genaue Rezept ist jedoch ein Geheimnis. Dem Besitzer des Café Folklore, das sie verkauft, wurde offenbar von einer alten Frau beigebracht, wie man sie macht.
Evénements Campanile

Was kann man in Gent unternehmen?

Ghent bei Nacht

Viele Einwohner von Ghent werden Ihnen sagen, dass Sie Ghent erst wirklich gesehen haben, wenn Sie die Stadt bei Nacht gesehen haben. Nach dem Sonnenuntergang bringen Tausende Lampen und Scheinwerfer die Stadt zum Leuchten. Der „Lichterplan“ wurde vom berühmten Lichtdesigner Roland Jéol entworfen. 2004 erhielt die Stadt die Auszeichnung International City-People-Light. Diese Lichter werden Sie nicht enttäuschen, und Sie werden die Stadt mit anderen Augen sehen.

Das Ghent Festival

Kommen Sie im Juli und erleben Sie mit Ihrer Familie oder Freunden bei Ihrem Aufenthalt in den Campanile-Hotels 10 wunderbare Tage mit Feierlichkeiten in der ganzen Stadt. Umzüge, Unterhaltung, Ausstellungen und mehr. Auf dem Festival rückt Street Art in den Mittelpunkt. Künstler aus aller Welt kommen zusammen und bieten Kindern und Erwachsenen beste Unterhaltung mit Sketchen, Zirkusvorführungen, Live-Musik und anderen Unterhaltungsformaten. Sie werden sicher überwältigt sein.

Dank ihrer großen Universität und ihrer historischen Bedeutung als Textilmetropole präsentiert sich die Stadt Gent heute als junge Stadt mit gleichermaßen spannender Zukunft wie Vergangenheit. Gent blickt auf eine ereignisreiche wirtschaftliche und politische Entwicklung zurück. Als ökonomisch wichtiges Zentrum spielte Gent seit dem 12. Jahrhundert eine zentrale Rolle in der Region und darüber hinaus - zeitweise machte die Stadt sogar Paris Konkurrenz. Bis heute prägt eine prächtige mittelalterliche Architektur das Stadtbild, fast 10000 Gebäude der Innenstadt gelten als kulturhistorisch wertvoll.
Heute zählt die Stadt nahezu 250.000 Einwohner, allein 50.000 von ihnen sind an einer der bekannten Hochschulen der flämischen Metropole eingeschrieben. Neben ihrer jungen Bevölkerung ist die Stadt zunehmend auch Anziehungspunkt für belgische und internationale Künstler. Ihren Besuchern offenbart sie sich als gekonnte MIschung aus Weltstadt und gemütlicher Provinzialität. Sie können hier den Reiz des späten Mittelalters ebenso entdecken wie den Charme einer weltoffenen Großstadt mit Herz. Wer die flämische Metropole einmal besucht und die beeindruckene Atmosphäre genossen hat, wird sie nicht vergessen können.

Bei Ihrem ersten Aufenthalt in der flämischen Metropole sollten Sie sich auf keinen Fall einen Besuch der Drei Türme entgehen lassen. Der Eindrucksvollste unter ihnen, der 95m hohe Belfried, prägt die Silhouette der Stadt nachhaltig. Nicht verpassen sollten Sie auch die historische Wasserburg Gravensteen, die über dem Zentrum der Stadt am Zusammenfluss der Flüsse Lieve und Leie thront. Wenn Sie noch etwas mehr Zeit mitbringen, flanieren Sie über Gents bunte Märkte, stöbern Sie in den zahlreichen Läden und Galerien der Stadt und genießen Sie die entspannte und kosmopolitane Atmosphäre Gents. Dank der guten Anbindung des Campanile-Hotels Gent sind alle Sehenswürdigkeiten der Stadt einfach und komfortabel zu erreichen.
Besonders eindrucksvoll zeigt sich die Innenstadt abends und bei Nacht: über ein sehenswertes Beleuchtungskonzept wird Gents Zentrum ganzjährig illuminiert.

Gent liegt im nordwestlichen Teil Belgiens, auf halber Strecke zwischen Lille und Antwerpen. Dank der idealen Anbindung Gents können Sie die Stadt mit allen Verkehrsmitteln bequem und zügig erreichen, sei es per Flugzeug, Bus und Bahn oder eigenem Auto. Auskunft über Zeiten und Fahrpreise der Zugverbindungen in und aus der Stadt gibt die Homepage der belgischen Bahn auch in deutscher Sprache (http://www.belgianrail.be/de/). Brüssel und Brügge sind in nur 30 bzw. 45 Minuten zu erreichen, Aachen und Paris sind mit dem Zug nur knappe 2,5 Stunden entfernt.
Die Innenstadt Gents ist klein und bequem zu Fuß erkundbar. Sollten Sie doch einmal zu müde zum Laufen sein, verbindet der öffentliche Nahverkehr die Innenstadt zügig und sicher mit allen umliegenden Stadtteilen. Auch eine Fahrradtour durch das historische Stadtzentrum sowie die weitflächigen Grünanlagen der Stadt bietet sich an.

Hyperlink: http://www.visitgent.be/de/home