Buchen Sie jetzt in unseren Hotels Campanile

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Spezialcode hinzufügen

Genießen Sie die Meeresluft in Saint-Nazaire, das kürzlich mit dem Spitznamen „das kleine bretonische Kalifornien“ versehen wurde. Im Westen Frankreichs erwarten Sie unsere 3-Sterne-Hotel-Restaurants Campanile mit komfortablen Zimmern, einem unbegrenzten Buffet, Parkplätzen und einem Konferenzraum. Genießen Sie das Seeklima der Pays de la Loire und bewundern Sie prachtvolle Landschaften.

Unsere Hotels in Saint Nazaire

Genießen Sie den Komfort der Campanile-Zimmer in Saint-Nazaire. Je nach Hotel finden Sie Privatparkplätze, Tagungsräume, Restaurants mit Selbstbedienungsbuffets oder À-la-carte-Gerichten sowie Abendunterhaltung.

Entdecken Sie unsere anderen Marken für diesen Zielort

Louvre Hotels

PREMIERE CLASSE NANTES SUD - Rezé Aéroport
Rezé Cedex

Hotel premiere classe nantes sud - rezé aéroport

48.7 km vom Stadtzentrum
GOLDEN TULIP PORNIC
PORNIC

Hotel golden tulip pornic

20 km vom Stadtzentrum
Buchen
PREMIERE CLASSE SAINT NAZAIRE - Trignac
Trignac

Hotel premiere classe saint nazaire - trignac

1.6 km vom Stadtzentrum
GOLDEN TULIP LA BAULE
LA BAULE ESCOUBLAC

Hotel golden tulip la baule

13.8 km vom Stadtzentrum
Buchen
KYRIAD PRESTIGE SAINT NAZAIRE
TRIGNAC

Hotel kyriad prestige saint nazaire

1.8 km vom Stadtzentrum
Buchen
KYRIAD NANTES CENTRE GRASLIN
NANTES

Hotel kyriad nantes centre graslin

49.6 km vom Stadtzentrum
Buchen
ZUM ENTDECKEN
GASTRONOMIE
VERANSTALTUNGEN
WISSENSWERTES

REISEFÜHRER

Was kann man in Saint-Nazaire unternehmen?

In 2 Tagen
1 Woche
Als Familie
Beginnen Sie Ihren Kurzaufenthalt in Saint-Nazaire mit einem belebenden Spaziergang am Hafen. Entdecken Sie dann die sehenswertesten Teile der Stadt, wie das Fort Villès-Martin, den Tumulus de Dissignac, den Leuchtturm Kerlédé und das Denkmal des amerikanischen Soldaten. Vergessen Sie nicht, die Grünflächen von Saint-Nazaire, wie den Parc Paysager, bei einem Picknick am See zu genießen. Entdecken Sie schließlich den Jardin des Plantes mit seinen verschiedenen Pflanzen der bretonischen Küste und des Mittelmeerraums. Von unseren Campanile-Hotels in Loire-Atlantique aus können Sie auch leicht die Strände von Saint-Nazaire erreichen.

Sie haben ein Zimmer für eine Woche in unserer Campanile-Unterkunft in Saint-Nazaire gebucht? Beginnen Sie Ihre Reise, indem Sie dem Chemin des Douaniers folgen, einem Küstenpfad, der außergewöhnliche Blicke aufs Meer bietet. Bewundern Sie dann die vielen Kunstwerke, Malereien und Skulpturen, die in der ganzen Stadt zu finden sind. Sie interessieren sich für Marinegeschichte? Entdecken Sie während Ihres Aufenthalts in Loire-Atlantique unbedingt Espadon, ein in ein Museum umgewandeltes ehemaliges U-Boot. Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, können Sie auch nach Guérande fahren und in den Campanile-Hotels von La Baule, unserem Campanile-Hotel in der Stadt Pornic oder den Campanile-Hotels in Nantes übernachten.

Sie planen einen Familienurlaub in Saint-Nazaire? Suchen Sie mit den Kindern nach den sechs Fresken, die Auszüge aus „Die sieben Kristallkugeln“, einer in der Stadt handelnden Episode von Tim und Struppi, darstellen. Besuchen Sie das dem Hafen gegenüberliegende Ökomuseum von Saint-Nazaire - mittwochs werden spezielle Familienführungen angeboten. Wenn die Zeit reicht, können Sie während Ihres Aufenthalts in Loire-Atlantique mit Campanile-Hotels mit der Familie an den Stränden der Küste entspannen. Der Strand von Saint-Nazaire bietet sogar Holzspielzeug, das die Kinder sicher begeistern wird!

Kulinarische Spezialitäten aus Saint-Nazaire

Dank der Nähe zum Atlantik bietet Saint-Nazaire schmackhafte Fischgerichte: Seebarsch in Salzkruste, Bouchot-Muscheln aus Pays de la Loire, Coque du Croisic, mit Sauerampfer gefüllter Blaubarsch… so viele Spezialitäten! Sie mögen lieber Fleisch? Dann sollten Sie auf jeden Fall Speck aus Nantes probieren. In unseren Campanile-Restaurants oder den vielen Lokalen von Saint-Nazaire können Sie auch lokales Gebäck, wie Tourton, eine Art Brioche, Nantes-Kuchen und Saint-Guénolé-Kuchen entdecken.
Evénements Campanile

Veranstaltungen in Saint-Nazaire, die Sie nicht verpassen sollten

In Saint-Nazaire mangelt es nicht an festlichen Veranstaltungen. Entdecken Sie im Sommer das Musikfestival Les Escales, das vom gleichnamigen Verein organisiert wird, und nutzen Sie die wunderbare Gelegenheit, Pop-, Rock-, Elektro- und Weltmusikkonzerte zu hören. Ein weiteres absolut empfehlenswertes Event ist das Anfang Juni stattfindende La Grande Marée, welches Touristen und Einheimische für ein riesiges Picknick mit Straßenkünstlern an Strand und Küste zusammenbringt. Schließlich können Sie auch an den Veranstaltungen des Hotels, darunter Aperitifs und Verkostungen, teilnehmen, bevor Sie in Ihr Zimmer in den Campanile-Hotel-Restaurants von Saint-Nazaire zurückkehren.
Le saviez-vous Campanile

Interessante Fakten über Saint-Nazaire

Sie interessieren sich für Literatur? Sie sollten wissen, dass das MEET (Maison dees écrivains étrangers et des traducteurs [Haus der ausländischen Schriftsteller und Übersetzer]) in Saint-Nazaire ansässig ist. Diese Organisation ermöglicht Schriftstellern einen Aufenthalt in einem Apartment im zehnten Stock des Gebäudes am Hafen. Die Autoren können einen Text vorschlagen, der in einer zweisprachigen Ausgabe von MEET herausgegeben wird, wenn er vom literarischen Direktor, Patrick Deville, genehmigt wurde. Bei einem Aufenthalt in einem unserer Campanile-Hotels in Saint-Nazaire im November können Sie vielleicht sogar an einem „MEETING“, einem von MEET organisierten internationalen Literatursymposium teilnehmen.

Saint Nazaire ist ein französische Hafenstadt im Departement Loire-Atlantique gelegen; sie zählt rund 67 000 Einwohner. Damit ist die geografische Lage der Stadt bereits weitestgehend beschrieben: Sie liegt an der Loiremündung direkt an der Atlantikküste und verzaubert ihre Besucher mit ihrem einzigartigen Naturerbe: Einerseits bietet der Atlantik eine kühle Erfrischung und atemberaubende Strände, andererseits stellt die Stadt das Tor zum Loire Tal dar, das jeden Besucher mit seinen wunderschönen Schlössern in seinen Bann zieht.

Die Stadt blickt auch auf eine bewerte Geschichte zurück: Im Zweiten Weltkrieg wurde hier von der deutschen Kriegsmarine ein U-Boot Bunker errichtet und nach der Landung der Alliierten bauten die deutschen Soldaten die Stadt zur Festung aus. Da die Alliierten auf eine gewaltsame Einnahme der Stadt verzichteten, blieb sie weitestgehend von verheerenden Zerstörungen verschont, ein Los das zahlreiche andere Gemeinden der Region heimsuchte. Natürlich ist es das Naturerbe, das insbesondere die Besucher hierher lockt: Die Küste Côte d’Amour, die nicht nur mit ihrem Namen verzaubert, bietet eine atemberaubende Landschaft. Auf der Halbinsel Guerande wird bis heute in den Salzgärten das bekannte Guerande-Salz gewonnen, ein äußerst hochwertiges Meersalz.

Die Stadt besticht insbesondere mit ihrem Hafen: Einst fuhren hier die Schiffe nach Kuba und Panama ab, der Handel florierte. Der von den Deutschen errichtete Bunker wurde jungst durch das Städtebauprojekt „Ville-Port“ (Hafenstadt) in das Stadtbild integriert und gilt nunmehr nicht länger als eine an die deutsche Besatzung erinnernder Fremdkörper. Mit über 20 Stränden verzaubert die Stadt auch jene, die Badespaß und Entspannung beim Sonnenbräunen suchen. Flanieren Sie die neu angelegte Meerespromenade entlang, die dank der Meeresbrise für Erfrischung sorgt! Erkunden Sie die Stadt nach einer erholsamen Nacht im Hotel Campanile Saint Nazaire, das nur rund 10 Minuten von dem als „Paquebot“ bezeichneten Stadtzentrum entfernt liegt.

Nur rund 200 km trennen Sie vom ebenfalls an der Küste gelegenen La Rochelle und der berühmten Île de Ré im Süden. Dieser Ort ist wirklich einen Ausflug wert. Eine rund 3 km Lange Brücke verbindet diese Insel mit dem Festland. Es erwarten Sie Austern- und Muschelzucht. Sowie natürlich eine bezaubernde Landschaft!Haben Sie Lust auf die französische Bretagne etwas näher kennenzulernen? Dann machen Sie sich auf nach Quimper, das nur rund 200km nördlich gelegen ist. Tauchen Sie in das Flair der Bretagne ein und nächtigen Sie im dortigen Hotel Campanile!

Saint Nazaire ist bequem von Paris aus mit dem Zug zu erreichen: Fahren Sie in nur 3 Stunden von Paris Montparnasse mit dem TGV direkt an Ihr Ziel. Der internationale Flughafen Nantes Atlantique bietet zahlreiche Flugverbindungen. Ein Shuttlebus bringt Sie binnen 1 Stunde direkt in ie Stadt. Für nähere Informationen zu Abfahrtszeiten und Preisen, besuchen Sie bitte die Homepage unter http://www.navairport.com/navette-aeroport-nantes-saintnazaire.

Das Fremdenverkehrsbüro verfügt über ein breites Tourismusangebot Werfen Sie doch einen Blick darauf unter der deutschsprachigen Homepage http://visit-saint-nazaire.de/. Die lokale Fisch- und Muschelzucht bietet ein einzigartiges kulinarisches Gaumenerlebnis. Probieren Sie auch die regionalen Weinspezialitäten, die perfekt mit frisch gefangenem Hummer oder Krabben und anderen Köstlichkeiten harmonieren.