Buchen Sie jetzt in unseren Hotels Campanile

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Spezialcode hinzufügen
Cahors begrüßt Sie in seinen angenehmen und freundlichen Campanile-Hotels in Okzitanien. Freuen Sie sich auf ein Zimmer mit hochwertiger Bettwäsche, ein Restaurant mit regionalen Speisen und ein All-you-can-eat-Buffet. Es werden zudem zahlreiche Services angeboten: Parkplätze, Konferenzräume, eine Bar, Sitzbereiche, Live-Unterhaltung und vieles mehr während Ihrer Geschäftsreise oder Ihres Familienaufenthalts.

Unsere Hotels in Cahors

Genießen Sie den Komfort der Campanile-Zimmer in Cahors. Je nach Hotel finden Sie Privatparkplätze, Tagungsräume, Restaurants mit Selbstbedienungsbuffets oder À-la-carte-Gerichten sowie Abendunterhaltung.
CAMPANILE CAHORS
Cahors

Hotel campanile cahors

2.4 km vom Stadtzentrum
Buchen

Entdecken Sie unsere anderen Marken für diesen Zielort

Louvre Hotels

KYRIAD MONTAUBAN
Montauban

Hotel kyriad montauban

44.8 km vom Stadtzentrum
Buchen
ZUM ENTDECKEN
GASTRONOMIE
VERANSTALTUNGEN
WISSENSWERTES

REISEFÜHRER

Ihr Aufenthalt in Cahors

In 2 Tagen
1 Woche
Als Familie
Auf einem Wochenendbesuch in Cahors sollten Geschichtsinteressierte ins Museum für Widerstand, Deportation und Befreiung gehen. Das Salle Caviole hält mit seinen vorübergehenden Ausstellungen immer eine Überraschung bereit. Zum Entspannen gehen Sie ins Carré d'Art, einer Kunstgalerie, Boutique und Teelounge. Tauchen Sie auch in die geheimen, intimen Gärten Cahors‘ ein: Jardin d’Ivresse, Banquette d’Issala oder der Garten Bouquetier zu Füßen der Stephanskathedrale. Ihre Abende können Sie mit Verkostungen der lokalen Küche in einem Restaurant verbringen, oder Sie wandeln durch die beleuchteten Straßen Cahors‘.
Ein einwöchiger Aufenthalt in Cahors gibt Ihnen genug Zeit, Cahors und die umliegende Region zu erkunden. Damit Sie keine der typischen Örtlichkeiten verpassen, folgen Sie am besten den markierten Routen. Die Schloss- und Brunnenroute und die Route durch die Weinhänge und Obstgärten gehören zu den schönsten. Segeln Sie auf dem Lot und erhaschen Sie einen wunderbaren Anblick der Weinhänge von Cahors, der Klippen der Causses und des Regionalparks von Quercy. Die Pont Valentré ist eines der Schmuckstücke der mittelalterlichen Schifffahrt Cahors‘. Abends suchen Sie unsereCampanile-Hotels in der Region Okzitanien auf.
In Cahors und der Umgebung werden viele Schifffahrten organisiert. Ihnen stehen Gabarren, Stechkähne, Hausboote und Touristenboote zur Auswahl. Für Kinder ist ein nachmittägliches Fischerabenteuer genau das Richtige. Sie werden lernen, wie man die Natur liest und wie man mit ihr respektvoll umgeht. Die Untergrundwelt entdecken Sie im Prähistorischen Zentrum Pech Merle: prähistorische Malereien, Kunstgalerien und Höhlen werden die gesamte Familie in ihren Bann ziehen. Gehen Sie auch in den Tierpark Gramat und den Affenwald in Rocamadour, bevor Sie sich in Ihrem komfortablen Hotel ausruhen.

Gastronomie in Cahors

Zwischen den Hängen von Quercy, dem Wein aus Cahors und den Weinsorten der Lot-Region, werden Weinliebhaber so manchen alten Jahrgang in unseren Campanile-Hotels in Cahors zu schmecken bekommen. Besuchen Sie die Weinkeller und entdecken Sie die Geschichte mancher offener Weingüter. An kulinarischen Spezialitäten sollten Sie Gänsestopfleber, Trüffel aus Quercy, Lamm Périgord, Kalb und Käse aus Rocamadour, Crousti’lot, Pflaumen, Kastanien, Walnüsse aus dem Périgord, Melone und Safran aus dem Quercy probieren. Diese wunderbaren lokalen Produkte bilden die Grundlage für manch saftige Rezepte in den nobelsten Etablissements der Region, einschließlich unserer Restaurants.
Evénements Campanile

Veranstaltung in Cahors, die Sie nicht verpassen sollten

Planen Sie Ihren Aufenthalt doch in Cahors während des Bluesfestivals von Cahors, einer 1981 eingeführten hochrangigen Kulturveranstaltung. Heutzutage ist sie unumgänglich und zieht jedes Jahr Tausende bluespassionierte Besucher an. Mitte Juli findet dieses Ereignis statt, und Sie sollten es sich nicht entgehen lassen! So manche Legende ist hier im Laufe von über 30 Jahren aufgetreten, darunter Popa Chubby, Joe Louis Walker, Lisa Doby, Louis Bertignac, Little Bob, Ray Charles und Eddy Mitchell. Genießen Sie diesen musikalischen Zwischenstopp und machen Sie danach von unseren Hotels in der Region Okzitanien aus viele weitere Entdeckungen!
Le saviez-vous Campanile

Wussten Sie schon?

Die Pont Valentré ist über 700 Jahre alt und beherbergt jeden Sommer das Fest der lokalen Küche. Hier haben Sie Gelegenheit für unvergessliche Begegnungen. Alle Restaurants der Region nehmen teil. Für Touristen ist das die ideale Adresse, um die feinsten Spezialitäten Frankreichs zu kosten. Dank der Schwemmböden im Tal und der langen Sonnenstunden bis zu den ersten Anzeichen des Winters sind die lokalen Produkte von ausgezeichneter Qualität. Um in den Genuss dieser Produkte zu kommen, auf die lokale Hersteller so stolz sind, sollten Sie unbedingt das Festival lokaler kulinarischer Spezialitäten besuchen.

Die französische Region Midi Pyrénées, die im Südwesten des Landes gelegen ist, zeichnet sich insbesondere durch ihre ideale geografische Lage aus: die Pyrenäen grenzen im Süden an, gleich dahinter liegt Spanien und Westen bzw. Osten erstreckt sich der Atlantik bzw. das Mittelmeer. Somit genießen Besucher dieser Gegend eine außergewöhnliche Landschaft sowie ein herrliches Natur- und Kulturerbe. Cahors ist im Norden der Region Midi Pyrénées gelegen und zählt rund 21 000 Einwohner. Diese Stadt ist insbesondere durch das gleichnamige Weinbaugebiet bekannt und zeichnet sich somit durch eine wunderschöne von Weinreben bepflanzte Hügellandschaft aus.

Die Stadt blickt auf eine lange Geschichte zurück. So haben bereits die Kelten und Römer hier ihre Siedlungen erbaut. Im Mittelalter erfährt sie dan eine Blütezeit: aufgrund ihrer Lage am Fluss Lot kommt eine wirtschaftliche Bedeutung zu, der Handel mit Waren, die über den schiffbaren Fluss transportiert werden, floriert. Die Gemeinde liegt auch direkt am Jakobsweg und spielte somit auch als Bischofssitz eine gewichtige Rolle. Im 13. Jahrhundert stieg sie sogar zum wichtigsten Börsenzentrum Europas auf, während bereits im 14. Jahrhundert hier eine Universität gegründet wird und zwar vom in dieser Stadt geborenen Papst Johannes XXII.

Auf Grund der einst religiösen Bedeutung der Stadt gibt es hier zahlreiche Sakralbauten zu bewundern. Bei einem Stadtrundgang nach einer erholsamen Nacht im sehr ruhig gelegenen und preiswerten Hotel Campanile Cahors (rund 3km vom Stadtzentrum entfernt) sollten Sie zunächst über die zum UNESCO Weltkulturerbe erhobene Brücke Pont Valentré schreiten. Diese aus dem 14. Jahrhundert stammende Befestigungsanlage mit spitzen Türmchen und Bögen ist auch Teil des Jakobsweges, jährlich pilgern hunderte Gläubige nach Santiago di Compostela und überqueren dabei die als Wahrzeichen er Stadt dienende Pont Valentré. Besichtigen Sie außerdem die Kathedrale St. Etienne. Auch zahlreiche Museen laden Kunst- und Kulturliebhaber zu einem Besuch ein!
br />Wie bereits erwähnt ist die Stadt in der Region Midi Pyrénées gelegen und verfügt über eine verkehrstechnisch günstige Lage: so dient sie als idealer Ausgangspunkt, um die Gegend zu entdecken. Sie können beispielsweise in die viertgrößte Stadt Frankreichs fahren: Toulouse ist nur rund 110km südlich gelegen. Besichtigen Sie die weltbekannte „Ville Rose“.

Auch ein Abstecher an die Atlantikküste oder nach Bordeaux bietet sich an: Die rund 270 km westlich gelegene Stadt ist weltweit für ihre Weine bekannt. Flanieren Sie die neu angelegte Promenade an den Ufern der Garonne entlang, tauchen Sie in die arabische Kultur im Viertel Saint Michel ein oder gehen Sie in der längsten Fußgängerzone Europas, der Rue Sainte Catherine, auf Shoppingtour! 

Cahors liegt an der Autobahn A20. Über diese Autobahn können Sie von Paris aus in rund 5h30 und von Toulouse aus in rund 1h15 an Ihr Reiseziel gelangen. Wenn Sie den Zug als Verkehrsmittel bevorzugen, so können Sie bequem von Montauban aus den TGV nach Paris bzw. in sämtliche andere französische Städte nehmen. Der Flughafen Aéroport de Toulouse-Blagnac stellt zahlreiche internationale Flugverbindungen bereit, auch Billigfluggesellschaften fliegen diesen Flughafen an. Er befindet sich rund 1h südlich.

Tauchen Sie eine neue Welt der Genüsse aus regional angebauten Weinen und lokal hergestellten Produkten ein: Seit über 700 Jahren wird der Markt von Cahors am Vorhof der Kathedrale abgehalten; diesen sollten Sie keinesfalls verpassen, um die örtlichen Spezialitäten zu verkosten!

Hyperlinks:
http://mairie-cahors.fr/index001.html
http://www.holidays-cahors.co.uk/